Schule mit Zukunft – 29 Berufsperspektiven für die Schüler*innen

Auch im Schuljahr 2019/2020 Jahr kamen wieder viele Referent*innen an unsere Schule, um unseren Schüler*innen der Oberstufe, aber auch einigen Interessierten aus den 9. und 10. Klassen, einen Einblick in ihr Berufsfeld zu geben. Die Auswahl an Studiengängen und Ausbildungen wird von Jahr zu Jahr größer und für die angehenden Abiturient*innen immer schwieriger zu entscheiden: In welche Richtung will ich gehen? Was verbirgt sich eigentlich hinter einem „Bachelor of Business Administration“ oder „Elektro- und Informationstechnik“? Was ist überhaupt ein Studium oder ein duales Studium? Wo ist der Unterschied zwischen Universität und Hochschule? Und vor allem die wichtigste aller Fragen: Was ist das Richtige für mich? Worin bin ich besonders gut und in welchem Beruf kann ich meine persönlichen Wünsche, Träume und Fähigkeiten am besten zur Geltung bringen?

Die Schüler*innen zeigten sich motiviert, begeistert und wissbegierig, stellten viele Fragen und nutzten ihre Chance, mehr über die reale Berufswelt zu erfahren. An diesem rundum gelungenen Abend wurden Berufe zum Leben erweckt und gezeigt, dass hinter jedem Beruf auch eine Berufung stecken kann. Mit viel Motivation und Engagement klärten die Expert*innen auf, berieten und erzählten über nüchterne Fakten hinaus, was ihre Arbeit so einzigartig macht.

Am Ende des Abends waren viele Fragen geklärt, neue Informationen gesammelt und wurden bereits erste Pläne für die berufliche Zukunft nach dem Abitur geschmiedet.