Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Schuljahr 2020/2021

Fünf Schüler*innen des KAG haben am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen und dabei erfreuliche Ergebnisse erzielt. Daher ließ es sich die Schulleiterin nicht nehmen, den Schüler*innen persönlich zu gratulieren und ihnen ihre Urkunden zu überreichen. Nadine Mittermeier (10E) und Albrecht Walter (10E) hatten in Englisch, Lisa Huber (9A) und Vanessa Fischer (10A) in Italienisch und Nina Wabnik (10C) in Dänisch am Bundeswettbewerb teilgenommen. Frau Hafner sprach ihnen große Anerkennung aus, gerade auch in den Zeiten von Corona so viel Engagement zu zeigen, sich diesem Wettbewerb zu stellen und so gute Ergebnisse zu erzielen. Die Lehrkräfte der Schüler*innen, Frau Leeb und Herr Lehner, schlossen sich den Glückwünschen der Schulleiterin an. Sie zeigten sich beeindruckt von Nina Wabniks Leistung, die in Dänisch, einer ausschließlich autodidaktisch erlernten Sprache, am Wettbewerb teilgenommen hatte.