Aktuelles

KAGler machen sich „Auf nach Tokio“

Um die Schüler*innen zu sportlicher Aktivität im Freien zu motivieren, hat die Fachschaft Sport die Aktion „Auf nach Tokio“ ausgerufen. Ziel ist es, gemeinsam in Tokio, dem Austragungsort der Olympischen Spiele, die vor Kurzem von Sommer 2020 auf kommendes Jahr verschoben worden sind, anzukommen. Dazu sammeln Schüler*innen und Lehrkräfte des KAGs die Kilometer, die sie auf unterschiedlichste Art und Weise zurücklegen, um die 12.204 km lange Strecke bis in die japanische Metropole zu schaffen. Laufen, Radln, Inlinern, Spazierengehen, ... Erlaubt ist alles, was Spaß macht und womit man Kilometer macht.

Der Zwischenstand kann sich sehen lassen: Nach einer Woche haben die KAGler bereits 1.547 km geschafft und sind in Rahatschou, einer Stadt in Weißrussland gelandet.

Um das Ziel zu erreichen, sind alle Schüler*innen und Kolleg*innen weiterhin dazu aufgerufen, hier die zurückgelegten Kilometer einzutragen.