Aktuelles

P-Seminar des Korbinian-Aigner-Gymnasiums beschäftigt sich mit Top-Thema Bundestagswahl 2021

Am 26. September haben mehr als 60 Millionen wahlberechtigte Bürger*innen die Möglichkeit zu entscheiden, wer im Deutschen Bundestag vertreten sein soll, darunter auch vieleErstwähler*innen.

In den letzten Jahren war die Wahlbeteiligung gerade bei jungen Erwachsenen und Erstwähler*innen nicht so hoch wie im Rest der Bevölkerung. Vor diesem Hintergrund hat sich am KAG das P-Seminar Sozialkunde unter der Leitung von Schulleitungsmitglied und Sozialkundelehrer Stefan Grabruckerintensiv mit der Bundestagswahl 2021 auseinandergesetzt. Ergebnis dieser Beschäftigung mit dem Wahlsystem, den Kandidierenden der Parteien und den politischen Programmen ist eine Webseite, die wichtige Informationen zusammenfasst und leicht verständlich in Erklärvideos erläutert, die Kandidierenden im Wahlkreis Erding-Ebersberg mit einem Video vorstellt und die Parteiprogramme zu bestimmten Themenbereichen vergleicht.

Die Webseite ist selbstverständlich politisch neutral, alle Kandidierenden und alle Parteien, die in Bayern zur Wahl antreten, wurden befragt und hatten die Möglichkeit, sich einzubringen. Die Reihung der Politiker*innen und der Parteien entspricht dabei der Reihenfolgeauf dem Wahl-zettel.Die Webseite www.bundestag2021.info ist ab sofort online und möchte noch Unentschlossenen Hilfe bei der Wahlentscheidung bieten. Sie ist gleichzeitig ein gelungenes Beispiel für politische Bildung am KAG.