Aktuelles

Start des Stratosphärenballons des P-Seminars Physik

Am 13. November startet das P-Seminar Physik ein Experiment nahe des Weltraums. In der ersten Pause wird am Sportplatz ein Wetterballon mit diverser Messtechnik in die Stratosphäre in 40 km Höhe geschickt. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, den Start zu verfolgen.

Der Ballon liefert Mittels der mitfliegenden Kameras Bildmaterial. Zudem soll anhand der Messdaten die Dicke der Ozonschicht ermittelt werden.