Aktuelles

Workshop zum unternehmerischen Denken und Handel

Am 30. April 2021 durften wir, die Klasse 9A, im Rahmen des Fachs Wirtschaft und Recht an einem digitalen Workshop zu unternehmerischem Denken und Handeln mit Herrn Reiter vom Unternehmergymnasium aus Pfarrkirchen teilnehmen. Als Einstieg sahen wir einen kurzen Filmclip über ein StartUp-Unternehmen. Anschließend erfuhren wir mehr über verschiedene Aspekte der Unternehmensgründung, beispielsweise über Eigenschaften, die Unternehmer*innen mitbringen sollten. In drei Gruppen simulierten wir Unternehmensgründungen. Zunächst einigten wir uns auf unsere Geschäftsideen bevor die Arbeit in den verschieden Bereichen, der Entwicklungs-, Rechts-, Marketing- und Finanzabteilung aufgenommen und die Idee mit Hilfe von bereitgestellten Materialien und Internetrecherchen konkretisiert wurde. Abschließend erstellten die Unternehmen eine Präsentation, um die Ergebnisse den Mitschüler*innen vorstellen zu können. In unserer Klasse entstanden die Geschäftsideen einer „Schokoladenwerkstatt“, bei der Schokolade mit 3D-Druckern individuell gestaltet werden konnte. Das zweite Unternehmen „Leseratte“ entwarf einen Bücherhalter, der die Seiten beim Lesen offen hält und die dritte Gruppe entwickelte einen Fonds für Kryptowährungen.

Der Workshop war sehr interessant und hat uns viel Spaß gemacht. Wir haben viel über Unternehmensgründungen erfahren. Auch, dass es manchmal gar nicht so einfach ist alles unter einen Hut zu bekommen, sodass alle einverstanden sind.

Johanna Bauer und Ruth Dorfner, 9A